Infos über die Ordnung Nagtiere

  • Nagetiere gehören zu den Säugetieren und sind mit etwa 2280 Arten, das sind rund 42 % aller Säugetiere. die bei weitem artenreichste Ordnung innerhalb dieser Gruppe.
  • Nagetiere sind nahezu weltweit verbreitet und haben eine Vielzahl von verschiedenen Lebensräumen besiedelt. Sie leben in Wüsten, in den Polargebieten, dem Regenwald sowie dem Hochgebirge. Wir kennen Nagetiere als Kulturfolger (Mäuse, Ratten) oder Heimtiere (Goldhamster), aber anders als man annehmen könnte sind viele Arten der Nagetiere bis heute kaum erforscht und haben ein sehr eingeschränktes Verbreitungsgebiet.
  • Nagetiere tragen ihren Namen aufgrund ihres wichtigsten Merkmals, den so genannten Nagezähnen. Diese Zähne wachsen ein Leben lang und werden durch regelmäßiges Nagen ständig scharf geschliffen.

Eichhörnchen


Wikipedia.org / Toivo Toivanen & Tiina Toppila

mehr erfahren

Schwarzschwanz-Präriehund


Wikipedia.org / Sander van der Wel

mehr erfahren

Wasserschwein


Wikipedia.org / User:Clairette~commonswiki

mehr erfahren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok