Infos über die Überordnung Nebengelnkiere

  • Nebengelenktiere sind eine Überordnung der Säugetiere, die auf die Neue Welt beschränkt ist. Den Namen haben sie zwei zusätzlichen Gelenken (Lenden- und letzten Brustwirbel) zu verdanken.
  • Es werden zwei Ordnungen unterschieden:
    • ungepanzerte Nebengelenker oder Zahnarme (Pilosa), bestehend aus Ameisenbären und Faultieren
    • gepanzerte Nebengelenker (Cingulata), die heute nur noch durch die Gürteltiere vertreten sind

gepanzerte Nebengelenker


Wikipedia.org / Mwcolgan8
Neunbinden-Gürteltier

ungepanzerte Nebengelenker


Wikipedia.org / G.dallorto
Weißkehl-Faultier

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.