Infos über die Überordnung Nebengelnkiere

  • Nebengelenktiere sind eine Überordnung der Säugetiere, die auf die Neue Welt beschränkt ist. Den Namen haben sie zwei zusätzlichen Gelenken (Lenden- und letzten Brustwirbel) zu verdanken.
  • Es werden zwei Ordnungen unterschieden:
    • ungepanzerte Nebengelenker oder Zahnarme (Pilosa), bestehend aus Ameisenbären und Faultieren
    • gepanzerte Nebengelenker (Cingulata), die heute nur noch durch die Gürteltiere vertreten sind

gepanzerte Nebengelenker


Wikipedia.org / Mwcolgan8
Neunbinden-Gürteltier

ungepanzerte Nebengelenker


Wikipedia.org / G.dallorto
Weißkehl-Faultier

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok