Infos über die Tierklasse Insekten

  • Insekten kommen auf allen Kontinenten der Erde vor. vor allem in den Tropen.
  • Zu den Insekten zählen u.a. Käfer, Schmetterlinge, Fliegen, Bienen, Wespen, Heuschrecken, Ameisen, Termiten, Wanzen, Blattläuse und Zikaden.
  • Alle ausgewachsenen Insekten haben sechs Beine. Der Körper ist durch zwei Einkerbungen in drei Abschnitte gegliedert: Kopf, Brust und Hinterleib. Sie haben kein Innenskelett, sondern eine tragende Außenhülle aus Chitin. Insekten entwickeln sich aus den Eiern meist über Larven, Raupen oder Maden, die oft ganz anders aussehen als die erwachsenen Tiere und nicht selten auch andere Lebensräume besiedeln.

Gespenstschrecken


Wikipedia.org / Stephan M. Höhne
Australische Gespenstschrecke

Hautflügler


Wikipedia.org / Sputniktilt
Westliche Honigbiene

Heuschrecken


Wikipedia.org / Armin Kübelbeck
Grünes Heupferd

Käfer


Wikipedia.org / Valerius Geng
Rotköpfiger Feuerkäfer

Libellen


Wikipedia.org / Anthere
Blauflügel-Prachtlibelle

Schmetterlinge


Wikipedia.org / eevan Jose, Kerala, India
Kleiner Monarch

Zweiflügler


Wikipedia.org / James K. Lindsey
Goldfliege

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.